MTTA
Nennformular
Vorstand
Statuten
News
Archiv
Mitgliedschaft
Rennkalender 2018
Startberechtigung
ÖMTO / Reglement
Fahrer
Handikap 2018
Championate
Strafenkatalog
Sponsoring
Sponsoren
Partner
Kontakt
MTTA News Welcher Nachwuchs ist beim Nachswuchsrennen vorne ?

News

| Archiv | News |  

Welcher Nachwuchs ist beim Nachswuchsrennen vorne ?

(22.10.2018)

Am kommenden Sonntag, den 28. Oktober, gibt es mit dem "Nachwuchsförderungs-Preis des TSK" wieder ein Ponyrennen im Trabrennpark Krieau. Für die großen ist ganz klar das Graf Kalman Hunyady-Gedenkrennen mit Superstar Orlando Jet das Highlight des Tages, für die kleinen ist es natürlich dieses Rennen. Von vorne weg geht mit der Nummer 1 Sandy, hat sie hier eine reelle Chance auf einen Top 3 Platz. Im zweiten Band starten der letzte Sieger Ironman, Indigo und Remy. Wobei die erstgenannten ebenfalls hier 1 bis 3 sein können. Die beiden Hauptgegner sind natürlich die mit der hohen Pönale gesetzten Jimmy und Blacky, die sich hier in den Endkampf einmischen sollten. Wir freuen uns auf ein spannendes Rennen mit einem tollen Sieger!




"Nachwuchsförderung des TSK"
sponsored by Trabersportklub Ö.A.V.
12. Lauf des Mini-Traber-Team-Austria


Bänderstart - Parade - Freies Handikap laut Einstufung des MTTA


Dotation: 200 Euro (60, 50, 40, 30, 20)

Rennstrecke: 1000 Meter - Einsatz beim MTTA 15 Euro (6 Nennungen) - Ehrenpreise für alle Teilnehmer


980 Meter
1. Sandy Adrian TAFERNER/Sabine BRUNNER

1000 Meter
2. Ironman Raphael PREINING/Christoph FISCHER
3. Remy Valerie HÜBSCH
4. Indigo Laura FANNINGER

1020 Meter
-

1040 Meter
-

1060 Meter
-

1080 Meter
-

1100 Meter
5. Jimmy Stefanie MAYR

1120 Meter
6. Blacky Leon SCHWARZBRAUN

Website by itellico Datenschutzerklärung | Nutzungsbestimmungen | Impressum | Vorstand