MTTA
Nennformular
Vorstand
Statuten
News
Archiv
Mitgliedschaft
Rennkalender 2018
Startberechtigung
ÖMTO / Reglement
Fahrer
Handikap 2018
Championate
Strafenkatalog
Sponsoring
Sponsoren
Partner
Kontakt
MTTA News Blacky feierte Double in Baden!

News

| Archiv | News |  

Blacky feierte Double in Baden!

(31.07.2017)

Die Startphase zum 6. MTTA-Lauf war diesmal leider nicht sehr schön zum Ansehen, da sich Pony Romina überhaupt nicht aufs Traben konzentrierte und ihre Fahrerin Magdalena GAGER frühzeitig etwas verletzt aus dem Sulky steigen musste. Im Rennen selbst ging es wieder sehr spannend zu. Die am Start eingestuften Ponys Indigo (Laura FANNINGER) und Remy (Valerie HÜBSCH) bestimmten vorerst die Pace, aber Blacky (Leon SCHWARZBRAUN) und Jimmy (Stefanie MAYR) machten infolge bald Boden gut. Dabei verlor Jimmy öfters die Gangart und musste schließlich disqualifiziert werden. Remy verlor dann etwas den Anschluss, der Sieg war dann nur mehr ein Duell zwischen Indigo und Blacky, wobei Blacky sich dann im Einlauf überaus sicher durchsetzte. Remy kam auf Platz 3 ein.

Nachfolgend das genaue Rennergebnis:



Startzeit: 15:00 Uhr

  "GP vom Großheurigen in Pfaffstätten"
   

 

 6. Lauf zum Österreichischen Mini-Traber-Championat 2017

 Bänderstart - Einzelparade - Freies Handikap laut Einstufung des MTTA 

Punktewertung: 8 - 6 - 5 - 3 - 2 - jeder weitere Teilnehmer erhält 1 Punkt

Dotation: 200 Euro (60, 50, 40, 30, 20) 

                                         Rennstrecke: 900 Meter - Einsatz beim MTTA 15 Euro (5 Nennungen)
                                                      
 

1. Blacky mit Leon SCHWARZBRAUN (960 Meter)
2. Indigo mit Laura FANNINGER (900)
3. Remy mit Valerie HÜBSCH (900)

dis.Gal.: Nr. 5 Jimmy mit Stefanie MAYR
ausgebl.: Nr. 3 Romina mit Magdalena GAGER

Starter: Josef BAYER 
Rennleitung: Andrea PINNER, Klaus KREITER

Website by itellico Datenschutzerklärung | Nutzungsbestimmungen | Impressum | Vorstand